| 
  • If you are citizen of an European Union member nation, you may not use this service unless you are at least 16 years old.

  • Whenever you search in PBworks, Dokkio Sidebar (from the makers of PBworks) will run the same search in your Drive, Dropbox, OneDrive, Gmail, and Slack. Now you can find what you're looking for wherever it lives. Try Dokkio Sidebar for free.

View
 

Line-In an Pioneer Radios

Page history last edited by PBworks 16 years, 2 months ago

Wenn sich schon jemand die Mühe macht, eine Anleitung für Line-In an alten BMW-Radios zu schreiben, gibt es hier einen Line-In für Pioneer:

 

(Fast?) alle Pioneer Radios haben auf der Rückseite einen IP-Bus Connector, an den sich CD-Wechsler und sonstiges Zubehör von Pioneer anschließen lässt. Dafür sind auch Line-In Adapter erhältlich, allerdings zu einem heftigen Preis. Dabei geht es ganz einfach:

 

Die im Anhang bezeichneten Pins sind die Eingänge für Links und Rechts. Mit einem zerschnittenen Klinkenkabel und Aderendhülsen o.ä. einfach an diesen Pins anklemmen und schon kann man anschließen was man will

Wer nur ein Mono-Kabel oder Gerät anschließen will, verbindet einfach jeweils + und -.

Anstelle von Aderendhülsen kann man auch kleine Stecker für Stiftleisten nehmen (z.B. von einem alten Mainboard)

Zuletzt sollte man auf jeden Fall noch mit Heißkleber o.ä. verkleben, damit nichts verrutscht.

 

Damit aber auch was zu hören ist, muss man noch den AUX-Eingang aktivieren. Wie steht in der Anleitung. Bei meinem DEH-3500MP (alt aber gut ) muss man bei ausgeschaltetem Radio FUNC länger drücken und im Menu Aux ON wählen.

 

Mit SRC kann man dann jederzeit zum Line-In zappen.

 

 

Wie immer: Keine Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben. Keine Haftung für durch diese Anleitung entstandene Schäden oder Kosten.

 

42

 

Comments (0)

You don't have permission to comment on this page.