| 
  • If you are citizen of an European Union member nation, you may not use this service unless you are at least 16 years old.

  • Whenever you search in PBworks, Dokkio Sidebar (from the makers of PBworks) will run the same search in your Drive, Dropbox, OneDrive, Gmail, and Slack. Now you can find what you're looking for wherever it lives. Try Dokkio Sidebar for free.

View
 

Felgen 9x16 auf dem E30

Page history last edited by PBworks 15 years, 5 months ago

Da dies ja eine der gängigsten Felgengrößen auf dem E30 ist, hier mal ein paar grundlegende Dinge dazu.

 

Die passende Einpreßtiefe für den E30 ist 15. Die Felge hat dann die Bezeichnung 9x16 ET 15.

 

Diese Felge mit ET15 schleift jedoch am vorderen Federbein. Hier MUSS eine 5mm Distanzscheibe verbaut werden, um eine TÜV-konforme Freigängikeit zu erreichen. Dies gilt uneingeschränkt für alle Fahrzeuge mit 51mm Federbein. Sind 45er Federbeine verbaut, könnte es auch ohne Distanzen passen, jedoch hat man mit den 5mm Platten die Garantie, das es freigängig ist zum Federbein hin.

 

Hinten kann man die ET 15 ohne Distanzen fahren, jedoch sollte man aus optischen Gründen mindestens auch 5mm montieren, da das hintere Rad sonst weiter im Radhaus steht, als das vordere. Technisch sind jedoch keine Distanzscheiben an der Hinterachse notwendig!

 

Felgen, die ursprünglich für andere KFZ's gedacht waren, können trotzdem montiert werden. Felgen für Golf, Opel und Co... haben normalerweise ET's im 30er Bereich. Die Felge hat dann z.B. die Bezeichnung 9x16 ET 30.

Hier gilt dasselbe wie oben, nur muß die Distanzscheibe dementsprechend größer gewählt werden, in diesem Falle also eine 20er, um wieder auf die effektive ET 10 zu kommen.

 

Die oft gestellte Frage, ob die 9x16 ohne Karosseriearbeiten mit einem Fahrwerk 60/40 kombinierbar sind, lässt sich pauschal nicht beantworten, da die tatsächliche Tieferlegung von Hersteller zu Hersteller sehr unterschiedlich ausfallen kann.

 

Als ungefähre Richtlinie kann man angeben, das bei tatsächlicher 60/40 Tieferlegung und effektiver ET 10 bördeln am hinteren Radlauf ausreicht. Bei dickeren Distanzen und/oder noch tieferem Fahrwerk können weitere Maßnahmen wie Kotflügel ziehen erforderlich sein.

 

Gruß

jenad

 

Comments (0)

You don't have permission to comment on this page.